360°-Fotografie

Die neue Technologie der 360°-Fotografie ermöglicht Personen sich einen umfangreichen Eindruck von den verschiedensten Räumlichkeiten zu verschaffen. Der virtuelle Rundgang durch die stellt eine vielgenauere Ansicht dar, als man es von herkömmlichen Fotoaufnahmen kennt. Er wirkt ansprechender und schafft Vertrauen zum Kunden.

Nahezu jeder hat es schon selbst erlebt: bevor man sich für ein Hotel für den nächsten Urlaub entscheidet, schaut man sich vorab die Bilder der Zimmer an. Bei der Anreise muss man dann allerdings oftmals feststellen, dass diese nicht der Realität entsprechen. Entweder ist das Zimmer viel kleiner als dargestellt oder auch die Lichtverhältnisse wirken komplett anders, sobald man selbst im Raum steht.

Mit der 360°-Grad-Fotografie können sich die potenziellen Kunden vorab ein Bild von den Räumlichkeiten machen. Durch den virtuellen Rundgang bleiben die Besucher Ihres Internetauftritts länger auf der Webseite. Beim Eintreffen in den dargestellten Räumen, fühlt man sich gleich viel wohler, da man das Gefühl verspürt schon einmal dort gewesen zu sein. Besonders gastronomische Betriebe machen gerne von der 360°-Fotografie Gebrauch, genauso auch Unterkünfte und Arztpraxen. Aber auch Unternehmen haben die Technologie bereits für sich entdeckt und führen ihre potenziellen Kunden virtuell durch ihre Geschäftsräume.

Es gibt verschiedene Produkte auf dem Markt, mit welchen die 360°-Fotografie umsetzbar ist. Unser Team nutzt das Modell Ricoh Theta S. Die sogenannte Vollspährenkamera kann unter anderem auch 360°-Videos mit einer Laufzeit von bis zu 25 Minuten aufnehmen. Ebenso bieten die 360°-Fotos einen interessanten Einblick und wirken zudem weitaus authentischer als die üblichen Standbilder. Gerne machen wir uns gemeinsam mit Ihnen Gedanken darüber, wie wir auch Ihr Unternehmen bestens präsentieren können.